facebook   instagramm   twitter

Selbsterfahrung in der Natur

 

Die drei Sehnsuchtsmomente des Menschen nach Natur, nach Gemeinschaft und nach der eigenen Bewährung sind grundlegende Motivationen in der Erlebnispädagogik. Erlebnisse bei Outdooraktivitäten und das Teilen mit anderen ermöglichen uns eine bewusste Reflexion, die zur bewussten Wandlung, Umgestaltung und Entwicklung unserer Kompetenzen beiträgt.

In der zeitgenössischen Erlebnispädagogik erfährt die Erlebnistherapie und die Selbsterfahrung in der Natur eine immer größere Beachtung, denn dort werden Resonanzerfahrungen möglich, die zur Resilienz beitragen und den Entfremdungserfahrungen des modernen Menschen entgegenwirken.

Wir laden euch ein zu einem Seminar, bei dem ihr der Wirkung der Natur tiefergehend nachspürt. Das pure Draußensein in Wind und Wetter, in Sonne oder Nacht, auf dem Wasser, dem Berg oder im Wald, es wirkt auf unsere Sinne und schenkt „sinnhaftes“ Erleben. Dabei ist es spannend wahrzunehmen, dass das seelische Erleben sich in der Natur wie im Spiegel zeigt. Äussere Natur korrespondiert mit innerer Natur. Diese Prozesse wollen wir mit euch reflektieren und klar den geistigen Bezug zum Universellen verstehen.

 

Nach der Einführung finden drei Aktivitätsphasen mit Aufgaben jeweils mit Reflexion statt. Ihr könnt euer Verständnis für das Erlebens der Teilnehmer in erlebnispädagoischen Aktivitäten erweitern und Methoden für die Gestaltung kennen lernen:

  • Selbsterfahrung: Die Seele im Spiegel der Natur und „Spiegeln aus der 3. Person“
  • Selbstwertgefühl - Empowerment: ein metaphorisches Ritual vollziehen, Reflexion im Malen
  • Selbstbewusstsein: Persönliche Erfahrungen in Landart - Methodik anschaubar machen und annehmen

 

ZEITPLAN

Freitag 19. März 2021   von 19:30 - 22:00 Einführung via Online-Meeting

Samstag 20. März 2021 von 10:00 - 16:30 Uhr Präsenz „Die Seele im Spiegel der Natur“ und

18:30 - 21:00 Uhr „Empowerment Ritual in der Natur“

Sonntag 21. März 2021 von 10:00 - 14:00 Uhr Frühlingserwachen - Selbsterwachen – LandArt

 

Da wir derzeit auf dem Eichhof kein Seminar abhalten können, möchten wir eine Misch-Veranstaltung machen teilweise Outdoor-Präsenz und teilweise online. Selbstverständlich mit körperlichem Abstand, die Übungen sind genauso konzipiert, dass jeder körperlich seiner Aufgabe nachgeht und seinen Weg und Prozess macht. Alle können sich jedoch im gleichen Wald dabei aufhalten. Zu Anfang und Ende des ersten Teiles am Samstag gibt ein safes Treffen auf Abstand, dass eure individuellen Erlebnisse rahmt und reflektiert.

Dozenten: Iduna Bockemühl, Matthias Disch

Kosten Online Seminar: 130,00 EURO Einzelpreis bzw. Teil der Gesamtweiterbildung EP

 

 

Zurück